FAQ – Online Kongress

Wie komme ich zum digitalen Kongress?

Den Link zu Ihrem digitalen Kongress finden Sie zentral auf der Kongresswebsite. Mit einem Klick öffnet sich das Login-Fenster. Ihre Buchungsnummer ist für den Zutritt unerlässlich. Diese finden Sie auf Ihrem E-Ticket, das Sie bei der Registrierung erhalten haben. Die Registrierung erfolgt hier.

Muss ich mich zum digitalen Kongress separat anmelden?

Nein. Sie melden sich, wie gewohnt, über die Teilnehmerregistrierung zum Kongress an. Die Buchungsnummer Ihres E-Tickets berechtigt zum Zutritt auf die virtuelle Plattform.

Was ist auf dem digitalen Kongress Bestandteil?

Sie erhalten Zugang zu den wissenschaftlichen Sitzungen und den Aufzeichnungen on demand. Zusätzlich können sie aktuelle Informationen unserer Sponsoringpartner einsehen, CME-Credits sammeln, E-Poster begutachten und über einen Live-Chat Ihre Fragen an die Experten stellen.

Wie sind die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme am digitalen Kongress?

Sie benötigen lediglich einen Desktop-PC, ein Laptop, ein Tablet oder Smartphone sowie eine aktuelle Browserversion – am besten Google Chrome – und natürlich Zugang zum Internet. Dabei wird die Nutzung einer kabelgebundenen LAN-Verbindung empfohlen, um eine optimierte Übertragungsqualität zu erzielen und Funkfrequenzstörungen zu vermeiden.

Für eine optimale Darstellung aller Inhalte empfiehlt sich die Nutzung eines Laptops oder Desktop-PC.

Das Schließen von inaktiven Tabs im Browser kann zur Verbesserung der Übertragungsqualität beitragen.

Der Browser Internet Explorer ist mittlerweile veraltet und daher nicht für die Teilnahme am digitalen Kongress geeignet.

Falls es Probleme mit dem Ton gibt, ist es ggf. hilfreich, einen Kopfhörer parat zu haben und/oder es mit einem anderen Browser (z.B. Firefox, Microsoft Edge oder Safari) zu versuchen.

Benötige ich eine Webcam?

Weder eine integrierte Kamera noch eine Webcam oder ein Mikrophon sind erforderlich. Als digitale Kongressteilnehmende werden Sie nicht zu sehen und nicht zu hören sein.

Wie sieht das Programm für den digitalen Kongress aus?

Das ausführliche Programm können Sie als .pdf – Dokument auf der Kongress-Website abrufen.

Wie läuft eine digitale Session ab?

Die virtuelle Plattform überträgt ein Online-Meeting der Referierenden und Vorsitzenden. Die Vorträge der Referierenden sind entweder live oder wurden vorab aufgezeichnet. Als Zuschauer folgt man diesem Stream und kann jederzeit Fragen stellen.

Wie kann ich meine Fragen an die Referierenden stellen?

Nutzen Sie das auf der virtuellen Plattform eingebundene Interaktions-Tool Slido und schreiben Sie Ihre Fragen direkt in den Chat. Die Fragen werden gesammelt und im Rahmen der Diskussion live beantwortet.

Muss ich mich für den gesamten Kongress anmelden, wenn ich nur einzelne Vorträge sehen möchte?

Ja, wir bieten einzelne Sessions nicht unabhängig vom digitalen Kongress an.

Werden die digitalen Vorträge aufgezeichnet und im Nachgang zur Verfügung gestellt?

Ja, wenn Sie registrierte Teilnehmende sind, können sie mit Ihren vorhandenen Zugangsdaten auf die Webcasts im Nachgang jederzeit zugreifen. Eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich.

Werde ich für die Teilnahme am Kongress CME-Credits erhalten?

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg hat die Veranstaltung mit 10 Fortbildungspunkten der Kategorie A anerkannt. Sollten Sie bei Ihrer Anmeldung Ihre EFN Nummer hinterlegt haben, ist die Meldung Ihrer Punkte elektronisch erfolgt.

Wie bekomme ich meine Teilnahmebescheinigung?

Ihre Teilnahmebescheinigung ist als .pdf – Dokument zum Download in ihrem persönlichen Login-Bereich hinterlegt.

Werden die CME-Credits automatisch bei der Ärztekammer gutgeschrieben?

Ja, sofern Sie bei der Registrierung im Abschnitt „Persönliche Daten“ Ihre Einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) hinterlegt haben, werden Ihre CME-Credits automatisch angerechnet.

Wie lange stehen die Vorträge anschließend zur Verfügung?

Im Anschluss an die Live-Veranstaltung werden die Inhalte für 8 Wochen On-Demand abrufbar sein. Dies wird für Mitglieder der beteiligten Gesellschaften kostenfrei möglich sein. Für Nichtmitglieder gegen eine Teilnahmegebühr von 40,- Euro.

Stand 14.09.2020